Entlang der Küste den Senegal erkunden!

"Hotspots" of Senegal!

 

 

Von unserem zentral gelegenen Haus  - 80 km südlich von Dakar breiten Sie Ihre Flügel aus und erkunden den Senegal!


St. LOUIS - former french colonial capital

nach Norden 237 km - 3 Stunden 20 min. mit PKW.

Planen Sie eine Übernachtung, z.B. in der Zebrabar oder im Nationalpark "langue de barbarie" ! Es gibt wirklich viel zu sehen.

GOREE - the slave island of "no return"

nach Norden 80km - 1,5 Stunden mit PKW und anschließend Überfahrt von Dakar Hafen. Besichtigung Sklavenhaus. Badestrand.

Ein Tagesausflug den Sie auf der Rückfahrt mit einer kurzen aber schönen Fahrt an der Corniche von Dakar (Wahrzeichen von Dakar) und am frühen Abend mit einer Besichtigung vom Salzsee Lac Rose (Endstation Paris-Dakar) verbinden können.

DAKAR - the vibrant capital is already merged with RUFISQUE

TOUBAB DIALAW - white colonial history made this interesting name of former DIALAW - still the beach of faithful Toubabs

nach Norden 34,2 km mit Taxi.

Toller Strand, Nette Restaurants. Der Name entspringt der ehemaligen weissen Kolonalherrschaft. Toubab = Weisse. Falls Sie das aus Kindermund hören, seien Sie nicht böse ;-)

POPENGUINE - at pentecost the place of pilgrimage for catholics. Also Muslims share this celebration with much joy!

nach Norden 26,7 km an einen der schönsten Strände der Petite Cote.

Die katholische Kirche (bekannt für die schwarze Madonne, gesegnet durch den Papst) wird jährlich zu Pfingsten (20.5.2013) zur Pilgerstätte für tausende Katholiken aus Westafrika. Auch Muslime nehmen hier gerne daran teil -  gelebte Religionstoleranz!

SOMONE - a wonderful lagoon

nach Norden 3,5 km an den einzigartigen Lagunenstrand -mit kommunalem Taxi ganz leicht erreichbar.

Empfehlung: entspannen, schwimmen, Lagunenrundfahrt... und eines der Rasta-Restaurants besuchen!

NGAPAROU/SOMONE

 

KEUR FLAMANT

 

Von unserem Haus starten die Touren.

Marcel, unser deutschsprachiger Guide und 2 kompetente Taxifahrer mit gepflegten Autos stehen jederzeit zu Ihrer Sicherheit zur Verfügung!

SALY - the touristic heart of the Pétite Côte

6 km südlich - das Nachtleben wird hier großgeschrieben!

Von tollen Restaurants bis hin zu Discos - feiern bis in den frühen Morgen möglich! Taxis gibts rund um die Uhr!

MBOUR - melting pot of trade and traffic

20km südlich mit Taxi schnell erreichbar.

Das bunte Treiben am Fischmarkt sollte man sich nicht entgehen lassen...

ausserdem bekommt man am Markt gleich daneben günstig afrikanische Stoff, Räucherwerk und alles was das Herz begehrt.

Besuch des Artisenals empfehlenswert - Bilder, Skulpturen, Djembes, Schuhe, Taschen, typ. Kleidung.

JOAL - FADIOUT - indescribably beautiful - worth seeing!

45km südlich mit Auto sehr gut erreichbar. Wunderschöne Mangrovenwälder mit Naturausternbänken, die 3 Inseln sind komplett aus Muscheln aufgebaut,  zu Fuß über Brücken erreichbar.

DELTA SINE SALOUM - only piroges, charettes, solar panels

ca 60km südlich nach Ndangane mit Taxi, mit Pirogue weiter durch das Delta zum Campement Mar Setal. Herzliches österr.-senegal. Besitzerehepaar, sehr nett zum Übernachten!

The GAMBIA - former British colony - the "lion's mouth" devides Senegal

CASAMANCE - tropical garden and "granery" of Senegal

Derzeit keine Touren!

Ferien im Senegal am Meer
Abenteuerurlaub Senegal
peche a haute Senegal maison a louer
aventures Senegal maison a louer
vacation a la plage appartement a louer
Safari Senegal Somone
Safari Westafrika Senegal
Ferienwohnung am Meer Senegal
reserve de Bandia Senegal vacation maison a louer safari
appartement 3 pers. pres plage somone
vacation a longue terme somone
appartement a louer 3 pers pres mer